BRAUN Hamburg launcht neuen Onlineshop

BRAUN Hamburg / Y1 Digital AG

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Lars Braun schaut stets durch die Frontscheibe, statt in den Rückspiegel: „Denn vergleichbar zu sein, entspricht nicht dem Anspruch der Zeit.“ Bereits seit 2009, als noch viele Luxuseinzelhändler vom Online-Handel absahen, verfolgt BRAUN Hamburg seine Multichannel-Strategie, die dem Kunden rund um die Uhr auch das komplette Sortiment online zugängig machen soll.

Mit dem stetig wachsenden Umsatzanteil, den der Menswear Retailer über den Onlineshop generiert, entscheidet Lars Braun sich nun für eine weitere Investition. „Wir präsentieren nun zum zweiten Mal einen rundum neuen Onlineshop. Wenn man unter den besten sein und bleiben will, ist so eine Investition meiner Meinung nach unumgänglich.“ kommentiert der CEO. Bereits 2013 hatte das Hamburger Traditionshaus seinen Online-Auftritt komplett erneuert. 2014 folgten dann die internationale Version in englischer Sprachversion. Um der anspruchsvollen Kundschaft auch abseits der eigenen Hamburger Stores gerecht zu werden, erscheint der Onlineshop in einem komplett neuen editorialen Look und stellt damit eine Symbiose aus Hochglanzmagazin und Produktvielfalt dar.

Neben einer neuen Produktansicht und einem besonders benutzerfreundlichen Kauferlebnis, lässt die neue Version des Onlineshops viel Platz für Inspiration und fein kuratierte Modethemen. Das eigene Hochglanzmagazin EDITION wird dabei integraler Bestandteil der neuen Version. Den hochwertigen Auftritt unterstreichen die viel Raum und Ausdruck vermittelnden Hochglanzfotos, die Shop-Hintergrundfarbe „very light grey“ sowie die eckig gestalteten Text-, Bild- und CTA-Elemente. In kommenden Monaten werden außerdem weitere Features veröffentlicht, die das neue Zusammenspiel aus Content und Commerce verdeutlichen.

Dafür setzt Y1 auf Luxussegment optimierte Designerwelten, großflächige magazinartig angeordnete Kampagnenmotive und exklusive Expertentipps. „Auf diese Weise können wir sehr gut das Wissen über aktuelle Modetrends und das umfangreiche Know-how von BRAUN Hamburg im Modebusiness kommunizieren“, sagt Sebastian Wernhöfer, CEO von Y1. „Mit den Tipps internationaler Experten, „Looks of the Week“ und ähnlichem, digitalisieren wir die Expertise und die ausgezeichnete Beratung des Luxury Menswear Retailers und transportieren so das internationale Flair ins Digitale.“

Bei dem auf Magento 2 basierenden Onlineshop setzt Y1 auf ein vollautomatisiertes Enterprise-Staging-System für einen reibungslosen Shop-Betrieb. Für einen Onlineshop, wie der von BRAUN Hamburg, ist höchste Performance- und Stabilitätsoptimierung und eine äußerst hohe Ausfallsicherheit entscheidend.

Die schnelle und umfängliche Integration von Content und Commerce gewährleisten derweil einfach zu bedienende CMS-Funktionalitäten; das automatisierte Merchandising gelingt mittels virtueller Kategorisierung der Artikel. „Angesicht der spezifischen Anforderungen des Luxus-Fashion-Segments, hat für uns höchste Bedeutung, dass der Shop und alle anhängenden Prozesse reibungslos für alle unsere weltweiten Zielmärkte funktionieren.“, Lars Braunberichtet. Hierfür sorgen nun erweiterte Produktpflege- und Internationalisierungsmechanismen, eine unkomplizierte länderabhängige Aussteuerung von Inhalten, die Integration von Filialbeständen und-lieferung sowie die Automatisierung von Logistikprozessen mittels Integration von Microsoft Navision.

Über BRAUN Hamburg:

BRAUN Hamburg führt eine hochklassige Auswahl an internationalen Luxusmarken von Bottega Veneta, Brioni, Brunello Cucinelli sowie Ermenegildo Zegna, Etro, Moncler, Santoni, Tom Ford und vielen mehr. Das exklusive Sortiment und der ausgeprägte Servicegedanke haben BRAUN Hamburg über die Zeit einzigartig gemacht. Dabei steht das Unternehmen für eine Angebotsvielfalt, die nahezu konkurrenzlos in Deutschland und Europa ist. Mit den beiden Stores im Herzen der Hamburger Innenstadt gehört BRAUN Hamburg zu den ganz besonderen und etablierten Traditionsunternehmen in der Hansestadt, die noch inhabergeführt sind.

Nicht zuletzt durch die engen Beziehungen zu Premiumherstellern auf der ganzen Welt ist das Familienunternehmen Teil einer exklusiven Welt. In jeder Saisonfindet das Einkaufsteam um CEO Lars Braun die Highlights aus den schönsten Designer-Kollektionen, immer ergänzt durch aufstrebende Newcomer.

Neben sechs Fashion-Journalen im Jahr bringt BRAUN Hamburg auch ein eigenes Editorial Magazin heraus. Das Stilmagazin EDITION wird nicht nur über die eigenen Kanäle vertrieben, sondern ist auch bei lokalen Magazinhändlern erhältlich.

Über Y1 Digital AG:

Die Y1 Digital AG hat sich im April 2020 aus den Agenturen codekunst, mzentrale und Sitewards gegründet und bietet ganzheitliche digitale Lösungen für den E-Commerce: von Digital Branding und Design über UX/UI, Entwicklung, Cloud-Services bis hin zu digitalem Marketing und umfassenden Beratungsleistungen. Hauptsitz ist Karlsruhe; weitere Standorte sind München, Frankfurt (a.M.), Stuttgart und Leipzig. An der Spitze der rund 100 Mitarbeiter stehen die Vorstände Peter Schneider, Sebastian Wernhöfer und Lars Ax, gefolgt von ihrem Gründer Patrick Scherr. Mehr unter: www.y1.de.

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP